Sprache

Haben Sie Fragen?

Finden Sie schnell eine Antwort unter den folgenden häufig gestellten Fragen zu Zahlungen, Schäden, Rechnungsstellung und Details unserer Produkte. Ihre weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Kontaktieren Sie uns.

Via Instant Messaging :

WhatsApp → 022 318 59 39
Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr (ausser an Feiertagen)

E-Mail Unterstützung:

E-Mail → info@firstcaution.ch
Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr (ausser an Feiertagen)

Telefonische Unterstützung:

Telefon → 0840 78 78 78
Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr (ausser an Feiertagen)

Hero_questions2.png
+

Wohnung

Eine flexible Mietkaution von Firstcaution in Form einer Bürgschaft, was ist das?

Firstcaution ist die einzige Versicherungsgesellschaft, die eine flexible Mietkautionslösung anbietet. Sie wählen selber zwischen Einzahlung und Kaution. Die Mietkaution von Firstcaution ermöglicht es Ihnen, Ihre Mietgarantie ohne jegliche Bankeinlage zu erhalten. Als Gegenleistung zahlen Sie eine Jahresprämie. Sie können sich entscheiden, die Jahresprämie zu reduzieren, indem Sie Ihre Garantie ganz oder teilweise in Form einer Anzahlung an Firstcaution einzahlen. Das von Ihnen eingezahlte Geld bleibt während der gesamten Laufzeit Ihres Vertrags verfügbar. Sie können Ihre Depotzahlung jederzeit zurückverlangen und bleiben so flexibel. Die Rückforderungen oder zusätzliche Einzahlungen erhöhen oder reduzieren entsprechend Ihre Jahresprämie.

Wie ändere ich meine Mietgarantie, wenn ich die Höhe meiner Depoteinlage ändern möchte?

Sie können sich jederzeit entscheiden, Ihre Mietgarantie ganz oder teilweise in Form einer Depotzahlung zu hinterlegen. Zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung steht Ihnen diese Option auf der Startseite im Rechner zur Verfügung. Der Betrag Ihrer Einzahlung verringert den Betrag Ihrer Jahresprämie. Das von Ihnen eingezahlte Geld bleibt verfügbar. Sie können unser Team kontaktieren, um Ihre Geld zurückzubekommen. Ihre Jahresprämie wird dann entsprechend angepasst. Die Bürgschaftsurkunde, welche Ihrem Eigentümer oder der Verwaltung zur Verfügung gestellt wird, ändert sich nicht, unabhängig von Ihren möglichen Anpassungen. Eigentümer und Verwaltung erfahren davon auch nichts. Die bestehende Bürgschaftsurkunde bleibt gültig.

Eine Mietkaution, wie funktioniert das?

Bei einer Mietkaution bezahlen Sie Firstcaution eine jährliche Rechnung. Die Höhe ist abhängig vom Betrag, der Ihre Verwaltung als Sicherheit verlangt. In der Regel sind dies 3 Monatsmieten. Endet Ihr Mietvertrag und existieren Schäden oder nicht bezahlte Mieten, regeln Sie dies bitte mit der Verwaltung. Wir bezahlen den für Sie vereinbarten Betrag an die Verwaltung; maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. Im Falle von rechtlichen Abklärungen warten wir das Urteil ab. Nachdem wir den Betrag Ihrer Verwaltung bezahlt haben, werden wir Ihnen die entsprechenden Beträge in Rechnung stellen. Je nach Ihrer Situation vereinbaren wir gemeinsam eine individuelle Abzahlungsvereinbarung.

Was ist eine Mietkaution?

Eine Mietkaution ist ein Geldbetrag, der Ihrer Verwaltung zur Verfügung steht, falls Sie beim Auszug Schäden an der Wohnung hinterlassen oder unbezahlte Mieten bestehen. Um in der Schweiz eine Wohnung zu mieten, benötigt die Verwaltung eine Mietkaution. Diese beträgt in der Regel 3 Monatsmieten. Diesen Betrag zahlen Sie entweder bei der Bank auf ein Mietzinsdepot ein und blockieren es für die gesamte Dauer Ihres Mietvertrages, oder Sie schliessen eine Mietkaution ab. In diesem Fall verfügen Sie frei über Ihr Geld und bezahlen nur jährlich eine Rechnung. Klingt interessant? Erfahren Sie mehr über eine Mietkaution ohne Bankdepot.

Was bringt eine Mietkaution?

Um in der Schweiz einen Mietvertrag zu unterschreiben, verlangt die Verwaltung eine Mietkaution. Ohne Mietkaution können Sie keinen Mietvertrag abschliessen. Die Mietkaution beträgt in der Regel 3 Monatsmieten. Anstatt Ihr Geld auf einem Mietzinsdepot zu blockieren, können Sie eine Mietkaution auch ohne Bankdepot abschliessen.

Was sind die Vorteile einer Mietkaution bei Firstcaution?

Eine flexible Mietkaution bei Firstcaution bietet Ihnen folgende Vorteile: - Sie wählen, ob Sie eine Depotzahlung vornehmen möchten oder nicht. - Wir passen die Kosten für Ihre Mietkaution so genau wie möglich an Ihr Umzugsdatum an, damit Sie nicht benachteiligt werden, wenn Sie während des Jahres einziehen. - Ihre jährliche Rechnung hängt von der Höhe Ihrer Mietgarantie und Ihrer geleisteten Depotzahlung ab. - Ihr Geld ist nicht blockiert, selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Garantie ganz oder teilweise als Depotzahlung zu leisten. Sie können Ihr Geld jederzeit zurückerhalten. - Melden Sie sich einfach online an. - Erhalten Sie Ihre Mietkaution ohne Bankdepot innerhalb von 1 Arbeitstag. Folgende Vorteile bietet Ihnen Firstcaution im Vergleich zu Swisscaution, GoCaution, Smartcaution oder anderen Anbietern: - Wir sind der einzige Anbieter im Markt, der eine flexible Mietkaution anbieten. So können Sie frei wählen, wie Sie Ihre Sicherheitsleistung erbringen können, mit einer Depotzahlung oder einer Kaution, oder einer Kombination. Ihr Geld ist zudem immer verfügbar. Sie können die Depotzahlung jederzeit reduzieren oder erhöhen und bleiben so während der gesamten Mietdauer flexibel. - Ihre flexible Mietkaution von Firstcaution ist zuverlässig und höchst vertrauensvoll, da Firstcaution eine von der FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) zugelassene Schweizer Versicherung ist. - Ihre Fragen beantwortet unser Support-Team per Telefon, Whatsapp und E-Mail von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr, ausgenommen an Feiertagen. - Ihre erste Rechnung bezahlen Sie nicht für das ganze Jahr, sondern erst ab Mietbeginn. Der Betrag reduziert sich entsprechend, ausser Ihr Mietbeginn ist im Januar. Als unsere Kundin oder unser Kunde stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Seite und beantworten Ihre Fragen. Alle Anliegen behandeln wir sorgfältig und innerhalb kurzer Zeit. Erfahren Sie mehr über die Mietkaution ohne Bankdepot von Firstcaution.

Ist die Mietkaution bei Firstcaution gleichwertig wie eine Bankgarantie oder ein Mietzinsdepot?

Ja. Für Ihre Verwaltung ist die Mietkaution von Firstcaution gleichbedeutend wie eine Bankgarantie oder ein Mietzinsdepot. Da Firstcaution eine von der FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) zugelassenes Schweizer Versicherung ist, geniessen wir grosses Vertrauen im Markt. Mit Firstcaution vermeiden Sie es, Ihr Geld auf einem herkömmlichen Bankkonto zu blockieren. Bei Firstcaution haben Sie die Wahl zwischen einer 100%igen Depotzahlung ohne Kaution, oder Sie können Ihre Mietgarantie ganz oder teilweise als Kaution wählen. Im Unterschied zum Bank-Mietdepot, bleibt Ihr Geld bei Firstcaution während der gesamten Laufzeit Ihres Vertrags verfügbar. Unser Support-Team unterstützt Sie per Telefon, Whatsapp und E-Mail von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr (ausgenommen an Feiertagen). Erfahren Sie mehr über die flexible Mietkaution von Firstcaution.

Wie lange ist eine Mietkaution gültig?

Ihre Mietgarantie von Firstcaution ist bis zu Ihrem Auszug oder bis zur Bestätigung der Kündigung durch Ihre Verwaltung oder Ihren Vermieter gültig. Wenn Sie während des Jahres umziehen, erstatten wir Ihnen auf Antrag Ihre bereits bezahlte Jahresprämie im Verhältnis zum Datum Ihres Umzugs. Erfahren Sie mehr über die flexible Mietkaution bei Firstcaution.

Wann erhalte ich meine Mietkaution?

Sie erhalten Ihre Firstcaution-Mietgarantie spätestens einen Werktag nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Wir stellen die Bürgschaftsurkunde aus und senden diese direkt an Ihre Verwaltung oder Ihren Vermieter. Sie erhalten zeitgleich die Police für Ihre Unterlagen. Spätestens 1 Arbeitstag nach Ihrer Anmeldung senden wir die Urkunde der Bürgschaft direkt an Ihre Verwaltung. Sie erhalten die Police für Ihre Unterlagen. Melden Sie sich jetzt an, um Ihre Mietkaution innerhalb 1 Arbeitstages zu erhalten.

Welche Dokumente brauche ich für eine Mietkaution?

Senden Sie uns bei Ihrer Anmeldung für eine Mietkaution folgende Dokumente: - Kopie des Mietvertrages - Kopien der Ausweispapiere aller im Mietvertrag eingetragenen Personen - Falls Bürge oder Bürgin vorhanden ist: Kopie ihrer Ausweise In einigen Fällen, beispielsweise wenn Sie studieren, arbeitslos sind oder Sozialhilfe empfangen, benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Falls dies nötig ist, kontaktieren wir Sie persönlich und besprechen gemeinsam das weitere Vorgehen. Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Ihre Mietkaution innerhalb von 1 Arbeitstag.

Ich bin Student*in. Kann ich eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Auch Studierenden ermöglichen wir, eine Mietkaution bei Firstcaution abzuschliessen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Melden Sie sich an und wir kontaktieren Sie anschliessend persönlich. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.

Ich bin arbeitslos. Kann ich eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Auch wenn Sie keine Arbeit haben, können Sie eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Melden Sie sich an und wir kontaktieren Sie anschliessend persönlich. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.

Ich erhalte Sozialhilfe. Kann ich eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Auch wenn Sie Sozialhilfe erhalten, können Sie eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Melden Sie sich an und wir kontaktieren Sie anschliessend persönlich. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.

Ich habe einen Eintrag im Betreibungsregister. Kann ich eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Auch wenn Ihr Betreibungsauszug einen Eintrag enthält, können Sie eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution abschliessen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Melden Sie sich an und wir kontaktieren Sie anschliessend persönlich. [Lien vers formulaire d’inscription]. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.

Wann erhalte ich die jährliche Rechnung?

Ihre jährliche Rechnung für das folgende Kalenderjahr erhalten Sie jeweils im Herbst. Sie ist bis am 31. Dezember zu bezahlen.

Was ist der Unterschied zwischen der ersten und der jährlichen Rechnung?

Die erste Rechnung bezahlen Sie bei Ihrer Anmeldung. Den Betrag berechnen wir ab Beginn Ihres Mietvertrages bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres. Wenn Ihr Mietbeginn im September ist, fällt die erste Rechnung entsprechend tiefer aus, als bei einem Einzug im April. Ab dem zweiten Jahr erhalten Sie eine jährliche Rechnung, welche alle 12 Monate umfasst. Wann erhalte ich meine jährliche Rechnung?

Wie kündige ich meine Mietkaution bei Firstcaution ohne Umzug?

Sie wollen Ihre Mietkaution bei Firstcaution kündigen? Informieren Sie Ihre Verwaltung, dass diese die Urkunde der Bürgschaft an Firstcaution retourniert. Ihre Kündigung ist nur gültig, wenn Firstcaution von Ihrer Verwaltung die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung erhält.

Wann kann ich meine Mietkaution kündigen?

Sie können Ihre Mietkaution jederzeit kündigen.

Ich bin bereits umgezogen. Was muss ich tun, um meine Mietkaution bei Firstcaution zu kündigen?

Um nach Ihrem Umzug die Mietkaution zu kündigen, folgen Sie diesen Schritten: - Senden Sie uns eine datierte und unterschriebene Kopie Ihres Abgabeprotokolls. - Verlangen Sie von Ihrer Verwaltung, dass sie uns die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung zusendet. - Wenn Sie unter dem Jahr ausziehen und kein Schadensanspruch besteht, können Sie eine anteilmässige Rückerstattung Ihrer Jahresrechnung beantragen. Die Kündigung Ihrer Mietkaution wird nur wirksam, wenn Ihre Verwaltung die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung an Firstcaution zustellt. Sie haben hierfür maximal 1 Jahr Zeit.

Was passiert, wenn es in meiner Mietwohnung zu Schäden kommt?

Unfallbedingte Schäden: Melden Sie diese unverzüglich Ihrer Privathaftpflichtversicherung. Diese deckt in der Regel die Kosten von unfallbedingten Schäden ab. Wenn Sie beispielsweise etwas verschütten und dies Ihren Fussboden beschädigt, der Glaskeramikherd oder das Gemüsefach des Kühlschrankes zerbricht oder Ihr Kind eine Wand anmalt. - Gemäss unserer Bürgschaft bezahlen wir für Sie den Betrag an Ihre Verwaltung – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. - Falls es zwischen Ihnen und Ihrer Verwaltung zu rechtlichen Abklärungen kommt, warten wir das Urteil ab. - Nachdem wir den Betrag an Ihre Verwaltung überwiesen haben, erhalten Sie von uns eine Rechnung für die Rückerstattung. Je nach Situation definieren wir gemeinsam eine für Sie passende Abzahlungsvereinbarung.

Wer bezahlt die unbezahlten Mieten?

Beim Auszug aus Ihrer Wohnung müssen Sie Ihrer Verwaltung die gesamte noch ausstehende Miete zahlen. - Die Verwaltung verlangt das Geld (aus der Mietkaution) von Firstcaution. - Firstcaution bezahlt entsprechend den AVB der Verwaltung die unbezahlten Mieten und den Schadenersatz – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. - Sie zahlen Firstcaution maximal den Betrag zurück, der in der Bürgschaft festgehalten ist. Falls nötig, definieren wir gemeinsam eine individuelle Abzahlungsvereinbarung.

Was deckt die Mietkaution ab?

Die Mietkaution deckt Ihre Verpflichtungen und Schulden gegenüber Ihrer Verwaltung ab, wie sie im Mietvertrag festgehalten sind. Dazu gehören unbezahlte Mieten, Schadenersatz oder Sachschäden, im Mietvertrag aufgeführte Mietkosten sowie administrative und rechtliche Inkassogebühren und Zinsen. Firstcaution bezahlt Ihre Schulden gegenüber Ihrer Verwaltung oder dem Eigentümer, maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist und bittet Sie dann um deren Rückerstattung. Unbezahlte Mieten müssen Sie auch nach Ihrem Auszug bezahlen. Entweder direkt an Ihre Verwaltung oder an Firstcaution. Unfallbedingte Schäden deckt in der Regel Ihre Privathaftpflichtversicherung ab. Melden Sie solche Schäden direkt Ihrer Versicherung.

Ich habe bereits eine Mietkaution bei Firstcaution und ziehe um. Ist die aktuelle Mietkaution auch für die neue Wohnung gültig?

Nein. Ihre aktuelle Mietkaution gilt nur für die jetzige Wohnung. Wenn Sie umziehen, müssen Sie sich für eine neue Mietkaution anmelden. Die Höhe der jährlichen Rechnung ist vom jeweiligen Mietvertrag abhängig.

Kann ich mehrere Mietkautionen bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Sie können für verschiedene Wohnungen eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen. Pro Mietvertrag ist nur eine Mietkaution nötig.

Wie erhalte ich eine zweite Mietkaution bei Firstcaution?

Um eine zweite Mietkaution abzuschliessen, folgen Sie diesen Schritten: 1. Öffnen Sie das Anmeldeformular. 2. Geben Sie Ihre Bürgschaftsnummer ein. 3. Fügen Sie eine Kopie Ihres neuen Mietvertrages an. 4. Bezahlen Sie die erste Rechnung für Ihre zweite Mietkaution. 5. Ihre Verwaltung erhält 1 Arbeitstag nach Ihrer Anmeldung unsere Urkunde der Bürgschaft. 6. Sie erhalten die Police zu Ihren Akten

Mein Mietbeginn liegt in der Vergangenheit. Kann ich trotzdem noch eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Eine Mietkaution können Sie bei Firstcaution auch nach Ihrem Mietbeginn abschliessen. Die Kosten für die erste Rechnung berechnen wir ab dem Datum Ihrer Anmeldung. Melden Sie sich für eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution wie folgt an: 1. Öffnen Sie das Anmeldeformular. 2. Folgen Sie den Schritten im Anmeldeformular. 3. Zahlen Sie Ihre erste Rechnung direkt online oder fordern Sie eine Rechnung per Post an. 4. Innerhalb 1 Arbeitstages senden wir die Urkunde der Bürgschaft an Ihre Verwaltung. 5. Sie erhalten die Police zu Ihren Akten. 6. Falls Sie die erste Rechnung per Post angefordert haben, erhalten Sie diese ebenfalls zugestellt. Melden Sie sich jetzt für eine Mietkaution an.

Mein Mietvertrag beginnt erst in einigen Monaten. Kann ich bereits jetzt eine Mietkaution abschliessen?

Ja. Sie können sich bereits vorab bei Firstcaution für eine Mietkaution anmelden. Die Kosten berechnen wir für Sie erst ab Mietbeginn. Melden Sie sich jetzt für eine Mietkaution ohne Bankdepot an.

Bleibt meine Bürgschaftsnummer von Firstcaution die gleiche, wenn ich eine neue Mietkaution anmelde?

Nein, die Nummer ändert sich. Pro Mietkaution erhalten Sie eine individuelle Bürgschaft und entsprechend eine neue Bürgschaftsnummer.

Ich kann meine Rechnung nicht bezahlen. Welche Möglichkeiten bietet mir Firstcaution?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen können.

Ich bin ausgezogen und Firstcaution hat der Verwaltung einen Betrag für Schäden oder unbezahlte Mieten bezahlt. Warum muss ich Firstcaution diesen Betrag zurückzahlen?

Wenn Sie ausziehen, müssen Sie unbezahlte Mieten oder Schäden bezahlen. Dies ist im Mietvertrag festgehalten. Können Sie dies nicht, bezahlt Firstcaution maximal den Betrag, der in der Bürgschaft festgehalten ist, direkt an die Verwaltung. Diesen Betrag schulden Sie Firstcaution. Die jährliche Rechnung deckt ausschliesslich, dass Firstcaution gegenüber Ihrer Verwaltung für Sie bürgt und das Geld allenfalls vorschiesst. Die jährliche Rechnung deckt jedoch keine Kosten, die aufgrund von Schäden oder unbezahlten Mieten entstehen.

Kann ich den jährlichen Rechnungsbetrag von der Rechnung abziehen, die ich für Schäden oder unbezahlte Mieten an Firstcaution bezahlen muss?

Nein. Sie können den jährlichen Rechnungsbetrag nicht von der Summe abziehen, welche die Verwaltung von Ihnen fordert. Die jährliche Rechnung bezahlen Sie Firstcaution, damit wir für Sie gegenüber Ihrer Verwaltung bürgen. Die jährlichen Zahlungen sind keine Ersparnisse.

Weshalb erhalte ich als Mitbewohner*in, Bürgin oder Bürge eine Rechnung für Schäden oder unbezahlte Mieten einer ehemaligen Wohnung?

Gesetzlich sind Sie als Mitbewohner*in, Bürgin oder Bürge gesamtschuldnerisch verpflichtet, die Kosten für Schäden oder unbezahlte Mieten zu übernehmen. Gemäss unseren Vertragsbedingungen kann sich Firstcaution frei und rechtsgültig an die eine und/oder andere Partei wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Daher versenden wir die Rechnungen gesamtschuldnerisch an alle Personen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung im Mietvertrag eingetragen waren. Diese sind gemäss unseren Vertragsbedingungen verpflichtet, für alle Schäden und unbezahlte Mieten aufzukommen, die Firstcaution an die Verwaltung bezahlt hat. Falls Sie und die anderen Parteien doppelt zahlen, erstatten wir die entsprechenden Beträge.

Bezahle ich für eine Änderung meiner Mietkaution bei Firstcaution?

Nein. Sie können jederzeit kostenlos Ihre Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution ändern.

Bezahle ich für die Kündigung meiner Mietkaution bei Firstcaution?

Kündigen Sie Ihre Mietkaution und melden Sie sich für eine neue Wohnung bei Firstcaution an? Dann ist die Kündigung für Sie kostenlos. Kündigen Sie Ihre Mietkaution ohne eine neue anzumelden, verrechnen wir Verwaltungskosten von CHF 20.-.

Wozu dient die Bürgschaftsnummer?

Die Bürgschaftsnummer von Firstcaution dient der Identifizierung, wenn Sie beispielsweise mit dem Support-Team kommunizieren.

Wie lange bezahle ich eine jährliche Rechnung?

Solange Sie Ihre Mietkaution bei Firstcaution haben, bezahlen Sie jährlich eine Rechnung. Nur so profitieren Sie von der Mietkaution.

Ich habe meine Mietkaution bei Firstcaution vor Jahresende gekündigt. Erhalte ich einen Teilbetrag der jährlichen Rechnung zurück?

Falls Ihre Verwaltung keine Schäden oder unbezahlte Mieten meldet, erstatten wir Ihnen anteilmässig einen Betrag der jährlichen Rechnung zurück. Senden Sie uns und hierfür innerhalb 1 Monats nach Ihrem Auszug eine datierte und unterschriebene Kopie des Abgabeprotokolls Ihrer Wohnung.

Ich habe eine Mietkaution von Firstcaution und ziehe um. Was muss ich tun?

Für eine neue Wohnung ist eine neue Mietkaution nötig, da diese jeweils vom Mietvertrag abhängig ist. Ihre aktuelle Mietkaution ist bei einem Umzug in eine neue Wohnung ungültig. Gehen Sie wie folgt vor, um bei einem Umzug Ihre Mietkaution ohne Bankdepot anzupassen: Senden Sie uns eine datierte und unterschriebene Kopie des Abgabeprotokolls, um die Rechnungsstellung zu stoppen. Bitten Sie Ihre Verwaltung, uns die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung zu senden. Beantragen Sie – insofern keine Schäden oder unbezahlte Mieten bestehen – eine anteilmässige Rückerstattung Ihrer Jahresrechnung innerhalb 1 Monats nach Auszug bei uns. Dies gilt nur für Kündigungen unter dem Jahr. Melden Sie sich für eine neue Mietkaution für Ihre neue Wohnung an. Die Kündigung Ihrer Mietkaution ist erst dann wirksam, wenn Firstcaution in Besitz einer Bestätigung Ihrer Verwaltung ist. Sie haben maximal 1 Jahr Zeit, um eine schriftliche Bestätigung von Ihrer Verwaltung zu erhalten.
+

Gewerberaum

Was ist eine Mietkaution?

Eine Mietkaution ist ein Geldbetrag, der Ihrer Verwaltung zur Verfügung steht, falls Sie mit der Miete in Verzug geraten oder beim Auszug Schäden am Gewerberaum hinterlassen. Um in der Schweiz einen Gewerberaum zu mieten, benötigt die Verwaltung eine Mietkaution. Diese beträgt in der Regel 3 bis 12 Monatsmieten. Diesen Betrag zahlen Sie entweder bei der Bank auf ein Mietzinsdepot ein und blockieren es für die gesamte Dauer Ihres Mietvertrages, oder Sie schliessen eine Mietkaution ohne Bankdepot ab. In diesem Fall verfügen Sie frei über Ihr Geld und können es in Ihr Unternehmen investieren. Sie bezahlen lediglich eine jährliche Rechnung. Klingt interessant? Erfahren Sie mehr über eine Mietkaution.

Was bringt eine Mietkaution für Gewerberäume?

Um in der Schweiz einen Mietvertrag für einen Gewerberaum zu unterzeichnen, verlangt die Verwaltung eine Mietkaution. Ohne Mietkaution können Sie keinen Mietvertrag abschliessen. Die Mietkaution für einen Gewerberaum beträgt in der Regel 3 bis 12 Monatsmieten. Anstatt Ihr Geld auf einem Mietzinsdepot zu blockieren, können Sie eine Mietkaution auch abschliessen.

Was sind die Vorteile einer Mietkaution bei Firstcaution?

Eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution bietet Ihnen folgende Vorteile: - Zahlen Sie eine jährliche Rechnung, statt Ihr Geld auf einem Mietzinsdepot zu blockieren. - Bereiten Sie Ihre Mietunterlagen mit Unterstützung einer unserer Fachpersonen vor, die auf Gewerberäume spezialisiert ist. - Erhalten Sie Ihre Mietkaution innerhalb von 1 Arbeitstag. - Vertrauen Sie der zuverlässigen Mietkaution ohne Bankdepot von Firstcaution, ein von der FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) zugelassenes Schweizer Unternehmen. - Wählen Sie eine gemischte Lösung und kombinieren Sie eine jährliche Rechnung und ein Mietzinsdepot individuell. - Reduzieren Sie die Kosten für das erste Jahr, indem wir Ihnen die erste Rechnung erst ab Mietbeginn berechnen. Als unsere Kundin oder unser Kunde stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Seite und beantworten Ihre Fragen. Alle Anliegen behandeln wir sorgfältig und innerhalb kurzer Zeit. Erfahren Sie mehr über die Mietkaution ohne Bankdepot von Firstcaution.

Ist die Mietkaution bei Firstcaution gleichwertig wie eine Bankgarantie oder ein Mietzinsdepot?

Ja. Für Ihre Verwaltung ist die Mietkaution von Firstcaution gleichbedeutend wie eine Bankgarantie oder ein Mietzinsdepot. Da Firstcaution ein von der FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) zugelassenes Schweizer Unternehmen ist, geniesst es grosses Vertrauen. Mit Firstcaution vermeiden Sie, Ihr Geld unnötig auf einem Bankkonto zu blockieren. Stattdessen bezahlen Sie einfach eine jährliche Rechnung. Und unser auf gewerbliche Mietverträge spezialisiertes Support-Team unterstützt Sie von Montag bis Freitag von 8:30 bis 18:00 Uhr (ausgenommen an Feiertagen). Erfahren Sie mehr über die Mietkaution von Firstcaution.

Wie lange ist meine Mietkaution gültig?

Die Mietkaution bei Firstcaution ist gültig, bis Sie den Mietvertrag kündigen oder eine Stornierung beantragen. Bis dahin bezahlen Sie jährlich eine Rechnung, ohne Ihr Geld irgendwo zu deponieren oder blockieren. Die genaue Zusammensetzung der Mietkaution können Sie jedes Jahr neu festlegen. Erfahren Sie mehr über die Mietkaution bei Firstcaution.

Wann erhalte ich meine Mietkaution?

Spätestens 1 Arbeitstag nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung. Zeitgleich senden wir die Urkunde der Bürgschaft direkt an Ihre Verwaltung. Sie erhalten ebenfalls eine Kopie per Post. Melden Sie sich jetzt an, um Ihre Mietkaution innerhalb 1 Arbeitstages zu erhalten.

Welche Dokumente brauche ich für eine Mietkaution?

Senden Sie uns bei Ihrer Anmeldung für eine Mietkaution ohne Bankdepot folgende Dokumente: Kopie Ihres Mietvertrages oder Entwurf des Mietvertrages Kopie des Ausweises der Person, die das Unternehmen vertritt Betreibungsauszug (maximal 3 Monate alt) aller Personen, die den Mietvertrag unterzeichnen Ihren Businessplan oder Finanzberichte der vergangenen Jahre weitere Dokumente, die Sie für nützlich erachten Anschliessend kontaktieren wir Sie persönlich, um die Einzelheiten gemeinsam zu besprechen und die Bürgschaft für Sie zu übernehmen. Melden Sie sich jetzt an.

Ich habe einen Eintrag im Betreibungsregister. Kann ich eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Auch wenn Ihr Betreibungsauszug einen Eintrag enthält, können Sie eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die auf Sie zugeschnitten ist. In einigen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen und/oder Dokumente. Melden Sie sich an und wir kontaktieren Sie anschliessend persönlich. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.

Wann erhalte ich die jährliche Rechnung?

Ihre jährliche Rechnung für das folgende Kalenderjahr erhalten Sie jeweils im Herbst. Sie ist bis am 31. Dezember zu bezahlen.

Was ist der Unterschied zwischen der ersten und der jährlichen Rechnung?

Die erste Rechnung bezahlen Sie bei Ihrer Anmeldung. Den Betrag berechnen wir ab Beginn Ihres Mietvertrages bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres. Wenn Ihr Mietbeginn im September ist, fällt die erste Rechnung entsprechend tiefer aus, als bei einem Einzug im April. Ab dem zweiten Jahr erhalten Sie eine jährliche Rechnung, welche alle 12 Monate umfasst. Wann erhalte ich meine jährliche Rechnung?

Wie kündige ich meine Mietkaution bei Firstcaution?

Sie wollen Ihre Mietkaution bei Firstcaution kündigen? Informieren Sie Ihre Verwaltung, dass diese die Urkunde der Bürgschaft an Firstcaution retourniert. Ihre Kündigung ist nur gültig, wenn Firstcaution von Ihrer Verwaltung die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung erhält. Muss ich für die Kündigung der Mietkaution bei Firstcaution etwas bezahlen?

Wann kann ich meine Mietkaution kündigen?

Sie können Ihre Mietkaution jederzeit kündigen.

Ich bin bereits umgezogen. Was muss ich tun, um meine Mietkaution bei Firstcaution zu kündigen?

Um nach Ihrem Umzug die Mietkaution zu kündigen, folgen Sie diesen Schritten: Senden Sie uns eine datierte und unterschriebene Kopie Ihres Abgabeprotokolls. Verlangen Sie von Ihrer Verwaltung, dass sie uns die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung zusenden. Wenn Sie unter dem Jahr ausziehen und kein Schadensanspruch besteht, können Sie eine anteilmässige Rückerstattung Ihrer Jahresrechnung beantragen. Die Kündigung Ihrer Mietkaution wird nur wirksam, wenn Ihre Verwaltung die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung an Firstcaution zustellt. Sie haben hierfür maximal 1 Jahr Zeit.

Was passiert, wenn es im Gewerberaum zu Schäden kommt?

Unfallbedingte Schäden: Melden Sie diese unverzüglich Ihrer Versicherung. Diese deckt in der Regel die Kosten von unfallbedingten Schäden ab. Andere Schäden, die nicht durch einen Unfall oder «normale Abnutzung» im Sinne des Obligationenrecht entstanden sind, müssen Sie spätestens beim Auszug aus dem Gewerberaum der Verwaltung bezahlen. Diese wird Sie auffordern, unbezahlte Mieten oder Schäden zu bezahlen. Gemäss unseren Vertragsbedingungen müssen Sie immer für unbezahlte Mieten und Schäden aufkommen, wenn Sie den Gewerberaum verlassen. Wenn möglich, zahlen Sie die Kosten direkt Ihrer Verwaltung. Fehlt Ihnen das nötige Geld? Die Verwaltung verlangt die Summe aus der Mietkaution bei Firstcaution. Firstcaution zahlt den Betrag an Ihre Verwaltung – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. Sie bezahlen Firstcaution den Betrag – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist – zurück. Je nach Situation definieren wir gemeinsam eine für Sie passende Abzahlungsvereinbarung.

Wer bezahlt die unbezahlten Mieten?

Beim Auszug aus dem Gewerberaum müssen Sie Ihrer Verwaltung die gesamte noch ausstehende Miete zahlen. Wenn möglich, überweisen Sie diese direkt Ihrer Verwaltung. Fehlt Ihnen das nötige Geld? Die Verwaltung verlangt die Summe aus der Mietkaution bei Firstcaution. Firstcaution zahlt den Betrag an Ihre Verwaltung – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. Sie bezahlen Firstcaution den Betrag – maximal bis zur Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist – zurück. Falls nötig, definieren wir gemeinsam eine individuelle Abzahlungsvereinbarung. Gemäss unseren Vertragsbedingungen müssen Sie beim Verlassen von Gewerberäumen die Schäden und/oder unbezahlten Mieten immer bezahlen.

Was deckt die Mietkaution ab?

Die Mietkaution ohne Bankdepot deckt Ihre Verpflichtungen und Schulden gegenüber Ihrer Verwaltung ab, wie sie im Mietervertrag festgehalten sind. Dazu gehören unbezahlte Mieten, Schadenersatz oder Sachschäden, im Mietvertrag aufgeführte Mietkosten sowie administrative und rechtliche Inkassogebühren und Zinsen. Firstcaution bezahlt Ihre Schulden gegenüber Ihrer Verwaltung, jedoch maximal die Summe, die in der Bürgschaft festgehalten ist. Anschliessend vereinbaren wir gemeinsam mit Ihnen die Abzahlung dieser Kosten. Unbezahlte Mieten müssen Sie auch nach dem Auszug aus dem Gewerberaum bezahlen. Entweder direkt an Ihre Verwaltung oder an Firstcaution. Unfallbedingte Schäden deckt in der Regel Ihre Versicherung ab. Melden Sie solche Schäden direkt dort.

Ich habe bereits eine Mietkaution bei Firstcaution und ziehe um. Ist die aktuelle Mietkaution auch für den neuen Gewerberaum gültig?

Nein. Ihre aktuelle Mietkaution ohne Bankdepot gilt nur für den jetzigen Gewerberaum. Wenn Sie umziehen, müssen Sie sich für eine neue Mietkaution anmelden. Die Höhe der jährlichen Rechnung ist vom jeweiligen Mietvertrag abhängig. Ich habe eine Mietkaution von Firstcaution und ziehe um. Was muss ich tun?

Kann ich mehrere Mietkautionen bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Sie können für verschiedene Gewerberäume eine Mietkaution bei Firstcaution abschliessen. Pro Mietvertrag ist nur eine Mietkaution nötig.

Wie erhalte ich eine zweite Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution?

Um eine zweite Mietkaution abzuschliessen, folgen Sie diesen Schritten: Öffnen Sie das Anmeldeformular. Geben Sie Ihre Bürgschaftsnummer ein. Fügen Sie eine Kopie Ihres neuen Mietvertrages oder des Entwurfs an. Bezahlen Sie die erste Rechnung für Ihre zweite Mietkaution. Ihre Verwaltung erhält 1 Arbeitstag nach Ihrer Anmeldung unsere Urkunde der Bürgschaft. Sie erhalten eine Kopie der Urkunde per E-Mail.

Mein Mietbeginn liegt in der Vergangenheit. Kann ich trotzdem noch eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution abschliessen?

Ja. Eine Mietkaution ohne Bankdepot können Sie bei Firstcaution auch nach Ihrem Mietbeginn abschliessen. Die Kosten für die erste Rechnung berechnen wir ab dem Datum Ihrer Anmeldung. Melden Sie sich für eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution wie folgt an: Öffnen Sie das Anmeldeformular. Folgen Sie den Schritten im Anmeldeformular. Sie erhalten eine E-Mail mit der Aufforderung, das beiliegende Dokument an uns zurückzusenden. Wir prüfen Ihr Dossier sorgfältig. Sie erhalten ein Formular, das Sie unterschreiben und uns retournieren. Damit bestätigen Sie auch den Rechnungsbetrag. Innerhalb 1 Arbeitstages senden wir die Urkunde der Bürgschaft an Ihre Verwaltung. Sie selber erhalten eine Kopie der Bürgschaft per E-Mail. Melden Sie sich jetzt für eine Mietkaution an.

Mein Mietvertrag beginnt erst in einigen Monaten. Kann ich bereits jetzt eine Mietkaution ohne Bankdepot abschliessen?

Ja. Eine Mietkaution können Sie bei Firstcaution auch nach Ihrem Mietbeginn abschliessen. Die Kosten für die erste Rechnung berechnen wir ab dem Datum Ihrer Anmeldung. Melden Sie sich für eine Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution wie folgt an: - Öffnen Sie das Anmeldeformular. - Folgen Sie den Schritten im Anmeldeformular. - Wir prüfen Ihr Dossier sorgfältig. - Sie erhalten ein Formular, das Sie unterschreiben und uns retournieren. Damit bestätigen Sie auch den Rechnungsbetrag. - Innerhalb 1 Arbeitstages senden wir die Urkunde der Bürgschaft an Ihre Verwaltung. - Sie selber erhalten eine Kopie der Bürgschaft per E-Mail. Melden Sie sich jetzt für eine Mietkaution an.

Bleibt meine Bürgschaftsnummer von Firstcaution die gleiche, wenn ich eine neue Mietkaution anmelde?

Nein, die Nummer ändert sich. Pro Mietkaution erhalten Sie eine individuelle Bürgschaft und entsprechend eine neue Bürgschaftsnummer.

Ich kann meine Rechnung nicht bezahlen. Welche Möglichkeiten bietet mir Firstcaution?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen können. Gemeinsam finden wir eine Abzahlungsvereinbarung. Beispielsweise teilen wir Ihre Jahresrechnung ohne Aufpreis in 3 Monatsrechnungen auf. Oder wenn Sie mehr als 3 Monatsrechnungen benötigen, ist dies ebenfalls möglich. In diesem Fall berechnen wir zusätzlich CHF 5.- pro Monat und 5 % Zinsen. Bei Rechnungen für Schäden oder unbezahlte Mieten sind die Gebühren der Abzahlungsvereinbarung von der Höhe des Rechnungsbetrages abhängig. Kontakt mit Firstcaution aufnehmen.

Ich bin ausgezogen und Firstcaution hat der Verwaltung einen Betrag für Schäden oder unbezahlte Mieten bezahlt. Warum muss ich Firstcaution diesen Betrag zurückzahlen?

Wenn Sie ausziehen, müssen Sie unbezahlte Mieten oder Schäden bezahlen. Dies ist im Mietvertrag festgehalten. Können Sie dies nicht, bezahlt Firstcaution maximal den Betrag, der in der Bürgschaft festgehalten ist, direkt an die Verwaltung. Diesen Betrag schulden Sie Firstcaution. Die jährliche Rechnung deckt ausschliesslich, dass Firstcaution gegenüber Ihrer Verwaltung für Sie bürgt und das Geld allenfalls vorschiesst. Die jährliche Rechnung deckt jedoch keine Kosten, die aufgrund von Schäden oder unbezahlten Mieten entstehen.

Warum erhalte ich im Falle von Schäden oder unbezahlten Mieten keine anteilmässige Rückerstattung der jährlichen Rechnung?

In unseren Vertragsbedingungen ist festgehalten, dass im Falle von Schäden oder unbezahlten Mieten die Rückerstattung der jährlichen Rechnung ausgeschlossen ist.

Kann ich den jährlichen Rechnungsbetrag von der Rechnung abziehen, die ich für Schäden oder unbezahlte Mieten an Firstcaution bezahlen muss?

Nein. Sie können den jährlichen Rechnungsbetrag nicht von der Summe abziehen, welche die Verwaltung von Ihnen fordert. Die jährliche Rechnung bezahlen Sie Firstcaution, damit wir für Sie gegenüber Ihrer Verwaltung bürgen. Die jährlichen Zahlungen sind keine Ersparnisse.

Weshalb erhalte ich als Bürgin oder Bürge eine Rechnung für Schäden oder unbezahlte Mieten eines ehemaligen Gewerberaums?

Gesetzlich sind Sie als Bürgin oder Bürge gesamtschuldnerisch verpflichtet, die Kosten für Schäden oder unbezahlte Mieten zu übernehmen. Gemäss unseren Vertragsbedingungen kann sich Firstcaution frei und rechtsgültig an die eine und/oder andere Partei wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Daher versenden wir die Rechnungen gesamtschuldnerisch an alle Personen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung im Mietvertrag eingetragen waren. Diese sind gemäss unseren Vertragsbedingungen verpflichtet, für alle Schäden und unbezahlte Mieten aufzukommen, die Firstcaution an die Verwaltung bezahlt hat. Falls Sie und die anderen Parteien doppelt zahlen, erstatten wir die entsprechenden Beträge.

Bezahle ich für eine Änderung meiner Mietkaution bei Firstcaution?

Nein. Sie können jederzeit kostenlos Ihre Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution ändern. Wie ändere ich meine Mietkaution?

Bezahle ich für die Kündigung meiner Mietkaution bei Firstcaution?

Kündigen Sie Ihre Mietkaution ohne Bankdepot und melden Sie sich für einen neuen Gewerberaum bei Firstcaution an? Dann ist die Kündigung für Sie kostenlos. Kündigen Sie Ihre Mietkaution ohne einen neuen anzumelden, verrechnen wir Verwaltungskosten von CHF 20.-. Wie kündige ich meine Mietkaution?

Wozu dient die Bürgschaftsnummer?

Die Bürgschaftsnummer von Firstcaution dient der Identifizierung, wenn Sie beispielsweise mit dem Support-Team kommunizieren.

Wie lange bezahle ich eine jährliche Rechnung?

Solange Sie Ihre Mietkaution ohne Bankdepot bei Firstcaution haben, bezahlen Sie jährlich eine Rechnung. Nur so profitieren Sie von der Mietkaution.

Ich habe meine Mietkaution bei Firstcaution vor Jahresende gekündigt. Erhalte ich einen Teilbetrag der jährlichen Rechnung zurück?

Falls Ihre Verwaltung keine Schäden oder unbezahlte Mieten meldet, erstatten wir Ihnen anteilmässig einen Betrag der jährlichen Rechnung zurück. Senden Sie uns und hierfür innerhalb 1 Monats nach Ihrem Auszug eine datiere und unterschriebene Kopie des Abgabeprotokolls Ihres Gewerberaumes.

Ich habe eine Mietkaution von Firstcaution und kündige den Gewerberaum. Was muss ich tun?

Folgen Sie diesen Schritten, um beim Auszug aus dem Gewerberaum Ihre Mietkaution ohne Bankdepot zu kündigen: Senden Sie uns eine datierte und unterschriebene Kopie des Abgabeprotokolls, um die Rechnungsstellung zu stoppen. Bitten Sie Ihre Verwaltung, uns die Urkunde der Bürgschaft oder eine schriftliche Bestätigung zu senden. Beantragen Sie – insofern keine Schäden oder unbezahlte Mieten bestehen – eine anteilmässige Rückerstattung Ihrer Jahresrechnung innerhalb 1 Monats nach Auszug bei uns. Dies gilt nur für Kündigungen unter dem Jahr. Die Kündigung Ihrer Mietkaution ohne Bankdepot ist erst dann wirksam, wenn Firstcaution eine Bestätigung Ihrer Verwaltung besitzt. Sie haben maximal 1 Jahr Zeit, um eine schriftliche Bestätigung von Ihrer Verwaltung zu erhalten. Ihre aktuelle Mietkaution ist bei einem Umzug in einen neuen Gewerberaum ungültig. Für einen neuen Gewerberaum ist eine neue Mietkaution nötig, da diese jeweils vom Mietvertrag abhängig ist. Melden Sie sich für eine neue Mietkaution ohne Bankdepot für Ihren neuen Gewerberaum an.
+

Mietzinsdepot bei der Bank zurückfordern

Ich habe mich bei Firstcaution für eine Mietkaution angemeldet. Wann erhalte ich mein Geld aus dem Mietzinsdepot zurück?

Sobald uns alle Dokumente vorliegen, übernehmen wir innerhalb 1 Arbeitstages die Bürgschaft für Sie und senden die Urkunde direkt Ihrer Verwaltung. Anschliessend entscheiden Ihre Verwaltung und die Bank, wie schnell Sie Ihr Mietzinsdepot zurückerhalten. Informieren Sie sich dort für genauere Angaben. Ich habe zurzeit ein Mietzinsdepot. Wie kann ich zu Firstcaution wechseln?

Ich habe zurzeit ein Mietzinsdepot. Wie erhalte ich mein blockiertes Geld zurück?

Melden Sie sich bei Firstcaution an und erhalten Sie Ihr Geld aus dem Mietzinsdepot zurück. So funktioniert’s: Füllen Sie das Online-Formular aus. Innerhalb 1 Arbeitstages übernimmt Firstcaution die Bürgschaft und sendet die Urkunde direkt Ihrer Verwaltung. Anschliessend gibt Ihnen Ihre Verwaltung Ihr Mietzinsdepot frei. Sie erhalten Ihr Geld zurück und können es frei verwenden. Melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten Ihre Mietkaution von Firstcaution innerhalb 1 Arbeitstages.

Ich habe bereits eine Mietkaution von Swisscaution/Gocaution/Smartcaution. Wie kann ich zu Firstcaution wechseln?

Der Wechsel Ihrer Mietkaution ohne Bankdepot von Swisscaution/Gocaution/Smartcaution zu Firstcaution klappt einfach und schnell. So funktioniert’s: Informieren Sie Ihre Verwaltung, dass Sie zu Firstcaution wechseln. Füllen Sie das Online-Formular aus. Innerhalb 1 Arbeitstages übernimmt Firstcaution die Bürgschaft und sendet die Urkunde direkt Ihrer Verwaltung. Fragen Sie bei Ihrer Verwaltung nach, ob Ihre alte Mietkaution ohne Bankdepot bei Swisscaution/Gocaution/Smartcaution storniert wurde. Lassen Sie die Stornierung zudem von Ihrem alten Anbieter der Mietkaution ohne Bankdepot bestätigen. Am einfachsten schreiben Sie eine E-Mail an den Kundendienst.
+

Vorabbestätigung Mietkaution

Was bringt eine Vorabbestätigung der Mietkaution?

Mit der Vorabbestätigung verbessern Sie Ihre Chancen, Ihre Traumwohnung zu mieten. Legen Sie das Dokument Ihrer Wohnungsbewerbung bei und verschaffen Sie sich einen Vorsprung. Die Verwaltung weiss, dass Sie die Mietkaution leisten können. Und dies noch vor Vertragsabschluss. Firstcaution garantiert Ihnen, bei einer Zusage die Bürgschaft für Sie zu übernehmen. Die Vorabbestätigung erhalten Sie kostenlos und unverbindlich. Sie ist 6 Monate gültig. Bestellen Sie jetzt eine Vorabbestätigung der Mietkaution. [Lien vers formulaire d’inscription]

Wie erhalte ich eine Vorabbestätigung der Mietkaution von Firstcaution?

Bestellen Sie eine Vorabbestätigung, indem Sie das Online-Formular mit folgenden 3 Angaben ausfüllen: [Link zum Anmeldeformular] Vorname Name Geburtsdatum Nationalität Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Wir verzichten auf weitere Dokumente oder Kopien. Nur 3 Minuten später erhalten Sie die Vorabbestätigung per E-Mail. Die Bestellung ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Jetzt bestellen. [Lien vers formulaire d’inscription]

Wie viel kostet eine Vorabbestätigung der Mietkaution?

Die Vorabbestätigung ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Wie lange ist die Vorabbestätigung der Mietkaution gültig?

Die Vorabbestätigung ist 6 Monate gültig. Sie können jedoch jederzeit eine neue Vorabbestätigung bestellen.

Reicht die Vorabbestätigung der Mietkaution, wenn ich einen Mietvertrag unterschreibe?

Nein. Wenn Sie einen Mietvertrag unterschreiben, benötigt die Verwaltung eine offizielle Urkunde. Diese stellt Firstcaution nach Ihrer Anmeldung innerhalb 1 Arbeitstages aus. Melden Sie sich jetzt an für eine Mietkaution.

Brauche ich eine Vorabbestätigung, um später eine Mietkaution zu erhalten?

Nein. Sie können sich auch direkt für eine Mietkaution anmelden.