Haben Sie Fragen?

Wie funktioniert eine Mietkaution?

Vorgehen bis zum Erhalt einer Bürgschaft für eine Mietkaution

Folgen Sie dem Weg bis zu Ihrer Mietkaution
  • 1.Füllen Sie Ihr Anmeldeformular aus:
    • Online, indem Sie direkt die Kopien Ihres Mietvertrags und Ihres Personalausweises hochladen oder diese später nachreichen.
    • Auf dem Postweg, indem Sie das Anmeldeformular ausfüllen, das in allen Immobilienverwaltungen, welche mit Firstcaution zusammenarbeiten, zur Verfügung steht.
  • 2.Unsere Mitarbeitenden bearbeiten Ihren Antrag umgehend und Sie erhalten Ihre Bürgschaft für eine Mietkaution im Laufe des Tages.
  • 3.Wir stellen Ihrer Immobilienverwaltung oder Ihrem Vermieter die Bürgschaft zu.
  • 4.Sie brauchen jetzt nur noch umzuziehen und sich über Ihre neuen Räumlichkeiten zu freuen.

Eine Mietkaution, was ist das?

Sie sind gerade dabei, einen Mietvertrag zu unterschreiben, und Ihr Vermieter bzw. die ihn vertretende Immobilienverwaltung bittet Sie, eine Mietkaution zu stellen.

Die Mietkaution stellt einen Geldbetrag dar, welcher einem dreimonatigen Mietzins entspricht und es dem Vermieter bzw. der Immobilienverwaltung ermöglicht, allfällige Kosten für Mieterschäden oder Mietzinsausstände zu begleichen, welche durch den Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses verursacht wurden.

Firstcaution ermöglicht es Ihnen, dass Sie dem Vermieter bzw. der Immobilienverwaltung eine Bürgschaft für eine Mietkaution übergeben können, ohne dass Sie Ihr Geld auf einem Bankdepot hinterlegen und damit blockieren müssen.

Eine Bürgschaft für eine Mietkaution oder eine Mietkautionsbescheinigung, worin liegt der Unterschied?

Wenn Sie Ihre Wohnung schon gefunden und den Mietvertrag unterzeichnet haben, oder wenn Sie kurz davor sind, können Sie mit diesem Online-Antrag sofort eine Mietkaution beantragen. Nach Erhalt desselben wird ihn unser Kundenservice umgehend bearbeiten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Mietwohnung sind, können Sie hier eine kostenlose Mietkautionsbescheinigung anfordern. Dieses Dokument wird Ihnen bei Ihren Wohnungsbesichtigungen nützlich sein. Es bescheinigt dem potenziellen Vermieter, dass Sie bereits über eine Zusage für eine Bürgschaft für eine Mietkaution verfügen. Wenn Sie Ihre Wohnung dann gefunden und den Mietvertrag unterschrieben haben, müssen Sie Ihre Bescheinigung nur noch in eine definitive Bürgschaft für eine Mietkaution umwandeln lassen. Dazu tragen Sie Ihre Bescheinigungsnummer auf dem Anmeldeformular ein und ergänzen es mit den Angaben zu Ihrer Mietwohnung.

Wieviel kostet das?

Firstcaution ermöglicht Ihnen, Ihrem Vermieter eine Mietkaution zu stellen, ohne dafür Ihr Geld auf einer Bank blockieren zu müssen. Im Gegenzug wird Ihnen von Firstcaution eine Jahresprämie in Rechnung gestellt.

Im ersten Kalenderjahr ist die Höhe der Prämie abhängig vom Beginn Ihres Mietvertrags. Unabhängig vom Betrag Ihrer Mietkaution wird Ihre erste Jahresprämie anhand der folgenden Tabelle berechnet:

skala

Ab dem zweiten Jahr beträgt die Jahresprämie 5 % des Mietkautionsbetrags + CHF 20.- Verwaltungskosten + eidg. Stempelabgabe.
Beispiel:

Mietbeginn 01.07.2020
Mietkautionsbetrag: CHF 3'500.-
Prämie 2020: CHF 120.-
Prämie 2021: CHF 205.-

Lächelnde Frau am Telefon

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns unter der Nummer 0840 78 78 78 an. Unsere Mitarbeitenden antworten Ihnen gerne persönlich

oder

hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie auch gerne zurück

Modifier
Stellen Sie Ihre Frage hier
Firstcaution dankt Ihnen. Wir erneut kontaktieren Sie so schnell wie möglich.